Alpenimmobilien
TÜV Zertifiziert
TÜV Zertifiziert Proven Expert Siegel

Wie versichert man ein Ferienhaus im Ausland?


Viele Käufer eines Ferienhauses fragen sich, wie sie ihre Ferienimmobilie bestmöglich versichern können. Schließlich wurde nicht nur viel Geld, sondern auch viel Liebe in das neue Feriendomizil gesteckt. Doch wer kennt sich speziell im Ausland mit der Versicherung einer Ferienimmobile aus? Der Blogartikel beschäftigt sich deshalb mit der wichtigen Frage: Wie versichert man ein Ferienhaus im Ausland?

Ferienimmobilie versichern

Schützenswerte Kapitalanlage

Eine Ferienimmobilie stellt einen enormen finanziellen Wert dar. Diesen sollte man in jedem Fall entsprechend versichern. Während das Angebot an Versicherungen für Immobilien in Deutschland sehr umfangreich ist, muss man die Anbieter, die Ferienhäuser im Ausland absichern, mit der Lupe suchen. Entsprechend hoch sind die Prämien, die hierfür anfallen. Weil, einmal abgesehen von der Schweiz und Österreich, in anderen Ferienregionen auch noch die Sprachbarriere hinzukommt, tut man in der Regel gut daran, einen deutschen Anbieter zu kontaktieren. Ein Spezialversicherer für Ferienhäuser und Ferienwohnungen ist zum Beispiel das Unternehmen Hiscox mit Sitz in München. Die Vorteile einer Versicherung für Ferienimmobilien zeigt der Anbieter in einem ansprechend gestalteten Video auf.

An alle Eventualitäten denken

Gegen Gefahren klug absichern

Wichtig ist beim Abschluss einer Versicherung, dass sie auch die Beschädigung des Hausrats oder des Gebäudes durch die Mieter miteinbezieht. Außerdem sollte sie sowohl bei lang- und kurzfristigen Vermietungen als auch in Zeiten des Leerstands greifen. Darüber hinaus kann man darüber nachdenken, ob man eine Reisekosten- und Mieterstattung gleich mitversichert. Zwar werden dafür höhere Prämien fällig, aber bei einem größeren Schaden in der Ferienwohnung entgehen dem Vermieter unter Umständen mehrere Wochen an Mieteinnahmen. Und, last but not least, werden die Versicherungsprämien mit den Nebenkosten auf den Mietpreis umgeschlagen.

Wer sich übrigens beim Ferienimmobilienkauf für das Buy to let Modell entscheidet, für den ist das Thema Versicherung weniger relevant, da die Versicherung hier in der Regel über die Hausverwaltung abgedeckt wird.

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

22. Jul 2022

Ferien auf der Planneralm

Wir präsentieren als Sommer-Highlight ein besonderes, neues Ferienimmobilien-Projekt. Sieben Ferienappartements entstehen in Balance zwischen alpinem Flair und Moderne auf der Planneralm im Herzen der Steiermark. Wir haben uns das Projekt genauer angeschaut und berichten darüber in unserem Blogartikel.

07. Jun 2022

Wachsendes Interesse an Wohnimmobilien im Ausland

Das Interesse an Immobilien im Ausland ist ungebrochen. Immer mehr Menschen suchen nach einer passenden Ferienimmobilie als Zweitwohnsitz. Warum Österreich dabei besonders beliebt ist, erfahren Sie im Blogartikel.

24. Mai 2022

Appartements Wildschönau

In der Gemeinde Wildschönau entsteht ein modernes Appartementhotel mit 21 Wohneinheiten. Wir haben uns das Bauprojekt genau angeschaut und erzählen im Blogartikel, was Eigentümer und Feriengäste erwarten können.


Mit der Anforderung unser beliebten Info-News erklären Sie sich mit unser Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder aus diesem Newsletter abmelden.

Neu im Angebot

kostenloser Ferienhaus-Kaufratgeber
neue Immobilien-Angebote
Kaufratgeber (PDF) kostenlos per E-Mail
Bevorzugte Benachrichtigung bei neuen Ferienimmobilien
Erfahrungen & Bewertungen zu Alpenimmobilien