Alpenimmobilien
TÜV Zertifiziert

Österreichs Tourismus verzeichnet Höchstwerte


Das Alpenland gewinnt weiter an Beliebtheit als Urlaubsziel. Schon zum zweiten Mal in Folge konnte Österreich mehr als 140 Millionen Nächtigungen verzeichnen, wie ein Bericht der Statistik Austria belegt. Die beliebtesten Bundesländer waren dabei Tirol und Salzburg.

Bundesländer Tirol und Salzburg haben die Nase vorn

Wandern in Tirol ist für viele Alpenfans ein Muss

Von den rund 144,44 Millionen Nächtigungen im Jahr 2017 in Österreich, sind mehr als ein Drittel (53,55 Millionen) auf Deutsche zurückzuführen. Auch die Niederländer scheinen Österreich zu mögen: Knapp zehn Millionen Nächtigungen gehen auf ihr Konto. 

Nach dem Bericht der Statistik Austria zufolge übernachteten etwas mehr als die Hälfte aller Gäste in Tirol und Salzburg. Analysiert man nur die Übernachtungen der Ausländer (also ohne die Touristen aus dem eigenen Land) fallen sogar 62 Prozent der Übernachtungen auf diese beiden Bundesländer. Außer Vorarlberg konnten sich alle österreichischen Bundesländer über einen Zuwachs an Touristen im Kalenderjahr 2017 freuen.

Welche Gründe sprechen für Österreichs Beliebtheit?

Österreich hat wunderschöne Landschaften zu bieten

Das Alpenland ist aus unterschiedlichen Gründen ein so gut besuchtes Urlaubsland. Einer der wohl wichtigsten Faktoren ist die vielfältige Natur. Wer Österreich besucht, kann sich von der Schönheit der Berglandschaften, traumhaften Seen und Flüssen bis hin zu sattgrünen Almwiesen faszinieren lassen.  

Auch für aktive Urlauber ist hier im Herzen Europas einiges geboten. So kann man in den sauberen Seen zum Baden gehen, die Landschaft mit dem Mountainbike oder zu Fuß erkunden oder die Flüsse zum Raften nutzen. Motorradfahrer kommen wohl auch auf ihre Kosten. Und in den Wintermonaten treffen sich Ski- und Wintersportfans aus aller Welt in den Alpen. Doch nicht nur die Landschaft und die abwechslungsreichen sportlichen Aktivitäten überzeugen. Österreich hat auch kulturell einiges zu bieten. So gibt es viele Burgen und Schlösser, die zum Erkunden einladen und auch zahlreiche interessante Museen, in denen man der Geschichte des Landes auf den Grund gehen kann.

Liebe geht durch den Magen

Eine leckere Brotzeit auf der Alm

Außerdem ist Österreich ein Anziehungspunkt für Kulinarik-Fans. Die Weine aus unserem Nachbarland erfreuen sich auf der ganzen Welt an Beliebtheit. Und Österreichs Küche bietet zudem viele ausgefallene und leckere Schmankerl. Dank seiner geografischen Lage, findet man hier eine wirklich schmackhafte Mischung mit Einflüssen aus vielen Nachbarländern. Und diese spezielle Lage sorgt nicht nur für die unglaubliche kulinarische Vielfalt, sondern ist ein weiterer wichtiger Grund, warum das Land so beliebt ist.

Im Herzen Europas gelegen, ist die Anreise für viele Gäste einfach und schnell zu bewältigen – egal ob mit dem Zug, dem Auto oder dem Flugzeug. In der heutigen Zeit, in der es in vielen Urlaubsländer immer wieder zu terroristischen Anschlägen kommt, kann Österreich außerdem in Hinsicht auf Sicherheit punkten.

Sie sehen also: Die Gründe, warum Österreich sich zunehmend an Beliebtheit erfreut, sind vielfältig. Denn dieses Land hat einfach für jeden Geschmack etwas zu bieten. Egal ob Sie Wintersportler, anderer Aktiv-Urlauber, Kulinarik-Fan oder Wellnessurlauber sind, im Alpenland findet sich sicher etwas für Sie! Die passende Ferienimmobilie gibt es übrigens bei uns: Angebote aktueller Ferienimmobilien

Quelle: STATISTIK AUSTRIA (hier geht es direkt zum Bericht)

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

23. Sep 2020

Ferienhäuser in der Urlaubsregion Zell am See

Die eigene Ferienimmobilie in Zell am See ist ein Traum vieler Alpenfans. Was die Urlaubsregion so attraktiv macht und wo man noch eine tolle Ferienimmobilie in Seenähe bekommt, lesen Sie in unserem Blogartikel.

17. Aug 2020

Alpengold - Ferienimmobilien als sichere Kapitalanlage

Das erfolgreiche Krisenmanagement in der Corona-Krise hat Österreich einen Boom an Suchanfragen für Ferienimmobilien beschert. Warum ein Ferienhaus in den Bergen auch Alpengold genannt wird, verraten wir in unserem Blogartikel.

10. Aug 2020

Expertenrat für Kauf einer Ferienimmobilie in Österreich

Viele Menschen träumen vom eigenen Ferienhaus in den Alpen. Doch wer darf eigentlich welche Ferienimmobilie kaufen? Was Sie beachten sollten, erklärt Dr. Siegfried Kainz in seinem Ratgeber.


 
 

Mit der Anforderung unser beliebten Info-News erklären Sie sich mit unser Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder aus diesem Newsletter abmelden.

 

Neu im Angebot

 
kostenloser Ferienhaus-Kaufratgeber
neue Immobilien-Angebote
 
Kaufratgeber (PDF) kostenlos per E-Mail
Bevorzugte Benachrichtigung bei neuen Ferienimmobilien
 
Erfahrungen & Bewertungen zu Alpenimmobilien