29
Mai 2017

Montafon Silvretta Rallye: Traumautos auf Traumstraßen


classic-rallye-montafonDer Weg ist das Ziel

600 Kilometer durch Österreich! Bei der Silvretta Classic Rallye können die betagten Klassiker der automobilen Geschichte noch einmal zeigen, was sie drauf haben. Und natürlich die Fahrer. Denn gerade für Autos aus den Zwanziger und Dreißiger Jahren ist die Rallye mit ihren enormen Steigungen eine ganz besondere Herausforderung. Schließlich wartet auf der Silvretta Hochalpenstraße die Bielerhöhe mit über 2.000 Metern über See. Anfahren am Berg sollte da auf jeden Fall sitzen. Für Oldies aus den Zwanziger Jahren, die noch ohne synchronisiertes Getriebe gebaut wurden, verlangen aber auch die Abfahrten viel fahrerisches Können. Das Ankommen ist mit diesen Oldtimern schon ein großer Erfolg.

 

classic-rallye-montafonFahrspaß auf dem Pass

Der Startpunkt der drei Etappen ist jeweils der kleine Ort Partenen im Montafon. Von hier aus rollen die automobilen Klassiker am 6., 7. und 8. Juli auf die drei Routen durch die Alpen.

 

 

classic-rallye-montafonMontafon: Der ideale Platz zum Urlaub machen

Das dreitägige automobile Spektakel kann man sich vor dem malerischen Panorama der Silvrettagruppe anschauen. Hier finden Sie ausführliche Informationen über Startzeiten und die Routen.

Wer Lust bekommt, ein bisschen länger in Vorarlberg zu bleiben und sich im malerischen Montafon ein Ferienhaus kaufen möchte, ist hier übrigens genau richtig. Das wäre dann auch der richtige Ort, um im nächsten Jahr mit dem eigenen Oldtimer bei der Rallye zu starten. Denn von hier aus ist es nur ein Katzensprung bis zum Start in Partenen. Das Chalet Resort Montafon hat auch eine Menge zu bieten, wenn man keinen Oldtimer in der Garage stehen hat. Allein im Sommer warten hier 1.400 Kilometer Wanderwege, 270 Kilometer bestens ausgebaute Strecken für Radler und Mountainbiker sowie ideale Bedingungen zum Klettern, Golfen, Reiten und Paragleiten. Das kleine Tal im Vorarlberg lässt praktisch keine Wünsche offen.

Bildquelle: Montafon Tourismus

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

09. Jul 2018

Zweitwohnsitz in Österreich

Wer eine Ferienimmobilie als Zweitwohnsitz oder Nebenwohnsitz in Österreich kaufen möchte und seinen Hauptwohnsitz in Deutschland hat, der…

04. Jul 2018

Almhütten - die letzte Freiheit

Alle Liegestühle sind längst reserviert, Abendbuffet heißt Schlange stehen und nachts hämmert die Disco von nebenan. Warum wir den Urlaub in einer Almhütte einer Pauschalreise vorziehen würden.

25. Jun 2018

Ferien mit Oma und Opa

Wer mit der ganzen Familie inklusive Oma und Opa in den Urlaub fährt, der hat nicht nur ganz viel Spaß, sondern braucht auch jede Menge Platz. Im eigenen Ferienhaus kein Problem!

18. Jun 2018

Österreichs Tourismus verzeichnet Höchstwerte

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Österreichs Tourismus verzeichnet wieder einmal Höchstwerte. Wir erzählen Ihnen, warum das keine Überraschung ist.

11. Jun 2018

Die alpine Ferienimmobilie als Investment

Alpine Immobilienmärkte sind schon längst kein Geheimtip mehr. Tortzdem gilt es ein paar Faktoren zu beachten, damit Ihre Ferienimmobilie zum Erfolg wird und eine gute Rendite abwirft.

04. Jun 2018

Auf ins Wipptal: kostenloses Kennenlern-Wochenende

Beste Lage, gute Erreichbarkeit und fast völlig unberührte Natur machen die Chalets im Tiroler Wipptal so besonders. Der Tourismusverband lädt Sie herzlich ein, das ursprüngliche Tal zu entdecken.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org