Alpenimmobilien
TÜV Zertifiziert
TÜV Zertifiziert Proven Expert Siegel

Expertenrat für Kauf einer Ferienimmobilie in Österreich


Der Kauf und die Nutzung einer Ferienimmobilie in Österreich ist für EU-Bürger zwar grundsätzlich möglich, trotzdem gibt es einige Regelungen zu beachten. Und für Bürger aus anderen Ländern gelten wiederum andere Regelungen und Gesetze für den Kauf einer Freizeitimmobilie in Österreich. Klarheit darüber geben, wer und unter welchen Bedingungen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung im Alpenland erwerben darf, kann Experte Dr. Siegfried Kainz. Er ist Rechtsanwalt in Saalfelden und kennt alle juristischen Grundlagen. In seinem Expertenratgeber gibt er Ihnen schon einmal einen Überblick über die wichtigsten Regelungen.

◄◄ Hier Expertenrat anfordern! (PDF zum Download) ►►

Kauf einer Ferienimmobilie

Ferienimmobilien in den Alpen

Darin geht er zum Beispiel darauf ein, wie ein Ferienimmobilien-Erwerb in Österreich für einen EU-Bürger abläuft. Denn es gibt durchaus Unterschiede zwischen Deutschland und Österreich, was die Kaufabwicklung angeht. So kann in Österreich sowohl der Notar als auch ein Rechtsanwalt zugegen sein, um einen Kaufvertrag zu unterzeichnen. In Deutschland muss ein solcher Kaufvertrag zwingend mit einem Notar abgeschlossen werden.

Auch beschreibt Dr. Siegfried Kainz den Unterschied beim Kauf einer Ferienimmobilie in den verschiedenen Bundesländern. Denn in Österreich gelten je nach Bundesland unterschiedliche Regelungen. Das heißt, es gibt in den neun Bundesländern unterschiedliche Raumordnungs- und Grundverkehrsgesetze. Besondere Restriktionen herrschen beispielsweise im Salzburger Land. Ziel des Raumordnungsgesetzes in Salzburg war es, Zweitwohnsitze zu limitieren.

Buy to let Modell en vogue

Stilvolle Inneneinrichtung zum Wohlfühlen

Auch für diejenigen, die darüber nachdenken, ihre gekaufte Ferienimmobilie zu vermieten, lohnt sich ein Blick in den Ratgeber des Rechtsanwalts. Er gibt erste Einblicke über die Möglichkeit der Vermietung mit dem sogenannten Buy to let Modell. Hierbei erwirbt ein Anleger zum Beispiel eine Ferienwohnung oder ein Chalet in einem gewerbe- und baubehördlich bewilligten Hotelprojekt und vermietet dieses dann. Natürlich gibt es auch hier wieder bestimmte Voraussetzungen und Gesetze, an die sich gehalten werden muss. So müssen Auslastung und Eigennutzung geregelt werden. Doch dazu geht Dr. Siegfried Kainz in seinem Ratgeber genauer ein.

Von enormer Wichtigkeit ist die Auswahl des Projektentwicklers, wenn man mithilfe des Buy to let Modells die Rendite steigern möchte. Denn diese Modelle sind komplex und brauchen für eine reibungslose, vollkommen legale und gute Durchführung Spezialisten in allen Bereichen. 

In jedem Fall ist es ratsam, sich mit den rechtlichen Gegebenheiten auseinanderzusetzen und sich am besten Rat bei einem Experten zu holen, bevor man sich für eine bestimmte Ferienimmobilie entscheidet. So können grobe Fehler beim Kauf der Traumimmobilie vermieden werden.

◄◄ Hier Expertenrat anfordern! (PDF zum Download) ►►

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

22. Jul 2022

Ferien auf der Planneralm

Wir präsentieren als Sommer-Highlight ein besonderes, neues Ferienimmobilien-Projekt. Sieben Ferienappartements entstehen in Balance zwischen alpinem Flair und Moderne auf der Planneralm im Herzen der Steiermark. Wir haben uns das Projekt genauer angeschaut und berichten darüber in unserem Blogartikel.

07. Jun 2022

Wachsendes Interesse an Wohnimmobilien im Ausland

Das Interesse an Immobilien im Ausland ist ungebrochen. Immer mehr Menschen suchen nach einer passenden Ferienimmobilie als Zweitwohnsitz. Warum Österreich dabei besonders beliebt ist, erfahren Sie im Blogartikel.

24. Mai 2022

Appartements Wildschönau

In der Gemeinde Wildschönau entsteht ein modernes Appartementhotel mit 21 Wohneinheiten. Wir haben uns das Bauprojekt genau angeschaut und erzählen im Blogartikel, was Eigentümer und Feriengäste erwarten können.


Mit der Anforderung unser beliebten Info-News erklären Sie sich mit unser Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder aus diesem Newsletter abmelden.

Neu im Angebot

kostenloser Ferienhaus-Kaufratgeber
neue Immobilien-Angebote
Kaufratgeber (PDF) kostenlos per E-Mail
Bevorzugte Benachrichtigung bei neuen Ferienimmobilien
Erfahrungen & Bewertungen zu Alpenimmobilien