16
Mär 2018

Die Krone des Zillertals - Hochfügen


Perfekte Erreichbarkeit, perfekte Pisten, perfektes Panorama: Könnte man sich selbst ein ideales Skiresort basteln, dürfte es so aussehen wie Hochfügen im Zillertal. Der Wintersportort liegt inmitten der Zillertaler Alpenwelt und ist vor allem für seine schneesichere Lage bis hin in den April und seine langen Tiefschneeabfahrten bei allen Freunden des alpinen Skis bekannt – und beliebt. Unser Tipp für alle, die hier in den Alpen eine Ferienimmobilie kaufen möchten oder einfach nur für ein paar Tage Pause vom Alltag brauchen.


Zillertaler Alpen ganz pur

Das Hochfügen ein ganz besonderer Ort ist, wird schon bei der Ankunft deutlich. Denn wenn man die Hochfügener Höhenstraße erklommen hat, bietet sich ein fantastischer Blick in einen Talkessel, der von schneebedeckten Gipfeln mit bis zu 2.500 Metern Höhe umkränzt wird. Das Skigebiet weist zusammen mit dem benachbarten Bergbahnen im Hochzillertal 38 Liftanlagen aus, die dem Bergfex 181 Pistenkilometer eröffnen. Hier erwarten den Skienthusiasten hervorragend präparierte Abfahrten mit einem erstklassigen Panorama auf das Zillertal. Und das alles nur einen Katzensprung von München entfernt!


Tiefschnee unlimited

Hochfügen ist vor allem aber auch ein Eldorado für die Freunde des Tiefschnees. Bis in den April kommen Freerider und Tourengeher auf ihre Kosten. Der Tiefschnee ist keine Angelegenheit für Anfänger. Das hat sich natürlich auch hier rumgesprochen. Deswegen legt man in Hochfügen großen Wert darauf, den Gästen das richtige Verhalten und die richtige Technik für den Spaß im Tiefschnee zu vermitteln. Das umfangreiche Kursangebot trägt den Namen „Spaß mit Köpfchen“. Man wird also schnell und sicher an diesen immer beliebter werdenden Alpingenuss herangeführt – ohne sich unter den hohen Gipfeln selbst in Gefahr zu bringen. Die Steilhänge, Buckelpisten und sanften Abfahrten komplettieren das Angebot und machen es zu einem der vielfältigsten und abwechslungsreichsten Skigebiete der Region. Eine Besonderheit, die vor allem die Freestyler freuen dürfte, ist der 100 Meter tiefe und 500 Meter lange Naturcanyon. Hier kann man nach Herzenslust Fullspeed-Abfahrten oder Slopestyles ausprobieren – abseits der präparierten Halfpipes.


Den Winter genießen

Aber Hochfügen verfügt auch über viele Alternativen, für den Fall, dass man für einen Tag eine Pause vom Alpinski einlegen möchte. Eine auch nachts beleuchtete Rodelbahn und Langlaufloipen sind hierfür besonders geeignet. Die Winterwanderung auf Schneeschuhen ist vor allem etwas für Menschen, die die alpine Schneewelt eher auf sanftere Weise entdecken wollen. Die weiße Stille ist besonders geeignet, um sich vom Alltag daheim zu erholen. Aber Kalorien werden auch hier verbraucht. Gut zu wissen, dass den müden Wintersportler abends die besondere Gastfreundlichkeit der Hochfügener Wirte erwartet. Und natürlich ein großes Angebot teils privater Übernachtungsmöglichkeiten.


Genuss mit fünf Sternen

Die Anstrengungen, die Hochfügen unternommen hat, um seinen Gästen etwas bieten zu können, haben sich gelohnt. Hochfügen erscheint regelmäßig in den oberen Plätzen der Rankings von Skigebieten. Snow-online würdigt das gute Preis-Leistungsverhältnis, die Online-Seite www.skiresort.de hat Hochfügen auch im vergangenen Jahr wieder mit 5 Sternen ausgezeichnet. Ein nicht unwichtiger Hinweis für alle, die sich in den Alpen ein Ferienhaus kaufen möchte. Um nicht zu sagen, ein Wink mit dem Skistock!


Zwei großzügige Ferienwohnungen direkt an der Piste in Hochfügen finden Sie hier

Bildquelle: Skiliftgesellschaft Hochfügen GmbH & Tourismusverband Erste Ferienregion im Zillertal  - Hauptstraße 54 A-6263 Fügen

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

01. Okt 2018

Ferienimmobilien Boomland Bayern

Bayern boomt! Eine eigene Ferienimmobilie im Freistaat ist so beliebt wie nie. Das zeigen auch viele Studien führender Immobilienportale. Lesen Sie die Ergebnisse in unserem Blogartikel.

25. Sep 2018

Goldener Herbst in den Alpen

Viele Urlauber reisen nur im Sommer zum Wandern oder im Winter zum Skifahren in die Alpen. In unserem aktuellen Blogartikel zeigen wir, dass auch der goldene Herbst ein Besuch wert ist.

10. Sep 2018

Steiermark erleben & im Hauser Kaibling Mountain Resort…

Die Steiermark ist eine der vielfältigsten Regionen Österreichs. Welche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sich für Famlien, Skifahrer und Wanderfreunde lohnen, verraten wir in diesem Blogartikel!

05. Sep 2018

Seefeld – der Olymp für Natur- und Bergliebhaber!

Das magische Tiroler Hochplateau - der ideale Ort für ein zweites Zuhause! Wollten Sie auch schon immer an einem Ort ein Feriendomizil…

28. Aug 2018

Herzblut und Professionalität: Alps Residence

Wer in der eigenen Ferienimmobilie nicht nur selbst eine wunderschöne Zeit in den Alpen verbringen will, sondern auch auf den steigenden…

23. Aug 2018

Blauweißes Österreich

Wo Berge sind, gibt’s auch Seen. Österreich, das vor allem als Topdestination für den Wintersport wahrgenommen wird, hat vielleicht nicht…

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org