Alpenimmobilien
TÜV Zertifiziert
TÜV Zertifiziert Proven Expert Siegel

Vorteile von geprüften Ferienimmobilien


Aktuell wächst der Markt für Ferienimmobilien rasend schnell. Insbesondere in Österreich suchen viele Menschen eine passende Ferienresidenz, die sich auch gut an Feriengäste vermieten lässt. Zum einen ist die Sehnsucht nach einem sicheren und schönen Urlaub in Pandemiezeiten sehr groß. Das ist auch verständlich in Anbetracht der Tatsache, dass uns das Coronavirus womöglich noch einige Jahre auf Trab halten wird. Lange Kreuzfahrten mit eingeschränktem Platzangebot oder überfüllte Strände an klassischen Mittelmeer Hotspots sind deutlich weniger gefragt. Die eigene Ferienimmobilie in den Alpen bietet ausreichend Raum und Sicherheit für die ganze Familie. In einer weitläufigen Bergwelt ist genug Abstand vorhanden. Zum anderen suchen viele Menschen eine gute Kapitalanlage in einem weiterhin andauernden Niedrigzinsumfeld. Immobilien sind hier eine sehr gute Alternative. Warum also nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und ein Ferienhaus in den Alpen kaufen?

Risiken und Nebenwirkungen

Schönes Alpenchalet mit Zweitwohnsitzwidmung

Der Kauf einer Ferienimmobilie in den Alpen kann eine großartige Möglichkeit sein, den eigenen Traum von der urigen Almhütte in den Bergen zu verwirklichen. Mit etwas Recherche und einer Überweisung an den Verkäufer ist es jedoch nicht getan. Auf dem Weg zur eigenen Ferienimmobilie gibt es ein paar Stolpersteine, die es zu umgehen gilt. Wer keine böse Überraschung erleben möchte, sollte sich ausschließlich geprüfte Ferienimmobilien anschauen, die von einem Experten wie Alpenimmobilien bewertet wurden. Alpenimmobilien ist seit vielen Jahren auf die Vermittlung von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in der Alpenregion spezialisiert. Jedes Jahr steht ein großes TÜV Audit an, der das professionelle Qualitätsmanagement zertifiziert.

Aber was spricht denn konkret gegen den Kauf einer Ferienimmobilie auf eigene Faust? Leider eine Menge! Denn Käufer, die nicht aus der Region kommen, kennen kaum die örtlichen Gegebenheiten und wissen mitunter nicht, welche Naturgewalten vor Ort herrschen. Es gibt günstige Almhütten zu Schnäppchenpreisen, die in einem Lawinengefahrengebiet stehen. Andere Ferienhäuser sind akut von Überschwemmungen bedroht. Auch Murenabgänge stellen ein Problem dar, über das sich ein fachunkundiger Käufer selten Gedanken macht. Ob private Verkäufer ungeprüfter Ferienimmobilien die Gefahren selbst kennen oder darauf hinweisen, ist ebenfalls nicht sicher. Das spielt natürlich auch für die marktgerechte Preisfindung der Ferienimmobilie eine große Rolle. Und auch wenn das Risiko einer Naturkatastrophe eher gering ist, gibt es weitere Gründe, warum es sinnvoll ist, einem Experten beim Kauf einer Ferienimmobilie zu vertrauen.

Besser mit Alpenimmobilien

Märchenhafte Winterwelt in den Bergen

Insbesondere die rechtlichen Nebenwirkungen beim Kauf eines Ferienhauses sind nicht zu unterschätzen. Ein großes Thema ist die vorliegende Widmung der Ferienimmobilie. Viele Gemeinden in Österreich sehen es nicht gerne, wenn Ferienimmobilien viele Tage im Jahr unbewohnt bleiben. Das ist verständlich. Deshalb gibt es zum Beispiel die touristische Widmung, die einen Eigentümer zur Vermietung der eigenen Ferienimmobilie verpflichtet. Das entspricht häufig auch den Vorstellungen der Käufer, die zum Beispiel ihr eigenes Ferienhaus als Kapitalanlage betrachten und eine gute Rendite erzielen wollen. Wer jedoch sein Ferienhaus exklusiv für sich beanspruchen möchte und die größtmögliche Flexibilität sucht, der braucht eine Widmung als Zweitwohnsitz. Die ist jedoch sehr selten. Leider weiß manchmal weder der Verkäufer noch der örtliche Makler, welche Widmung vorliegt. Alpenimmobilien sucht deshalb immer den Kontakt zu Ämtern und Behörden, um im Vorfeld eines Verkaufs sicher zu sein, welche Widmung vorliegt und welche anderen rechtlichen Aspekte gegeben falls noch beachtet werden müssen. Denn auch Grund und Boden auf dem das Ferienhaus steht, kann zu Streitigkeiten führen. Gibt es zum Beispiel gewisse Wegerechte? Wie steht es um Wasserrechte? Was ist privat und was öffentlich? Das sind etliche Fragen, die vor dem Kauf einer Ferienimmobilie zwingend geklärt und geprüft werden müssen.

Die Vorteile von geprüften Ferienimmobilien liegen also klar auf der Hand. Wer sich ohne Risiken und Nebenwirkungen und mit einem guten Gefühl den Traum einer eigenen Ferienimmobilie in den Alpen erfüllen möchte, wendet sich an einen Experten wie Alpenimmobilien. Wir sind seit vielen Jahren im Markt unterwegs und verstehen unser Handwerk. Gerne teilen wir die langjährige Expertise mit unseren Kunden und informieren umfassend durch unsere Ratgeber-Bibliothek. Alle Almhütten, Chalets und Ferienappartements, die wir im Portfolio haben, sind von uns geprüft und weisen einen realistischen Kaufpreis aus. Da uns maximale Transparenz wichtig ist, lassen wir regelmäßig unsere Kunden zu Wort kommen. In der Rubrik Kundenstimmen erzählen sie von ihren Erfahrungen.

Gerne helfen wir auch Ihnen, die richtige Ferienimmobilie für Sie und Ihre Familie zu finden. Sprechen Sie uns gerne an!

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

01. Sep 2022

Ferienimmobilien als Kapitalanlage: Inflation erfolgreich…

Angesichts der aktuellen Krisenlage mit hoher Inflation fragen sich viele Menschen, ob sich der Kauf einer Ferienimmobilie noch lohnt. Warum gerade jetzt der richtige Zeitpunkt ist und wieso eine Ferienimmobilie als Sachwertanlage auch vor Inflation schützt, verraten wir im Blogartikel.

22. Jul 2022

Ferien auf der Planneralm

Wir präsentieren als Sommer-Highlight ein besonderes, neues Ferienimmobilien-Projekt. Sieben Ferienappartements entstehen in Balance zwischen alpinem Flair und Moderne auf der Planneralm im Herzen der Steiermark. Wir haben uns das Projekt genauer angeschaut und berichten darüber in unserem Blogartikel.

07. Jun 2022

Wachsendes Interesse an Wohnimmobilien im Ausland

Das Interesse an Immobilien im Ausland ist ungebrochen. Immer mehr Menschen suchen nach einer passenden Ferienimmobilie als Zweitwohnsitz. Warum Österreich dabei besonders beliebt ist, erfahren Sie im Blogartikel.


Mit der Anforderung unser beliebten Info-News erklären Sie sich mit unser Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder aus diesem Newsletter abmelden.

Neu im Angebot

kostenloser Ferienhaus-Kaufratgeber
neue Immobilien-Angebote
Kaufratgeber (PDF) kostenlos per E-Mail
Bevorzugte Benachrichtigung bei neuen Ferienimmobilien
Erfahrungen & Bewertungen zu Alpenimmobilien