24
Apr 2017

Verbindung Kaprun/Maiskogel mit dem Kitzsteinhorn


Zwei Berge und Skigebiete prägen Kaprun: das Kitzsteinhorn, Österreichs erstes Gletscherskigebiet mit seinem markanten Gipfel und ganzjährigen hochalpinen Bergerlebnisangeboten und der sanfte Familienberg Maiskogel mit Einstieg direkt im Ortszentrum. Der Wunsch, die beiden Berge seilbahntechnisch zu verbinden und damit das Kitzsteinhorn vom Tal erreichbar zu machen, existiert in der Salzburger Gletschergemeinde seit Jahrzehnten. Derzeit laufen Detailplanungen, Gespräche mit Grundeigentümern sowie die Vorbereitung für die einzelnen Genehmigungsverfahren.

 

Geplante Verschmelzung der beiden Bergbahnunternehmen im September 2017

Als erster Schritt ist die Verschmelzung der beiden Bergbahngesellschaften geplant. Bei den Hauptversammlungen der Maiskogel Betriebs AG und der Gletscherbahnen Kaprun AG, im Jänner bzw. Februar 2017, wurden dazu die nötigen Ermächtigungen für die erforderlichen Verschmelzungsvorbereitungen erteilt. Die Verschmelzung der beiden Unternehmen soll im September 2017, in den Hauptversammlungen der beiden Unternehmen, beschlossen werden.

Alle Infos zur seilbahntechnischen Verbindung finden Sie hier

Ferienappartements auf der Sonnenseite zwischen Zell am See und Kaprun gibt es selbstverständlich auch.

Bildquelle: www.kitzsteinhorn.at

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

06. Aug 2018

Erlebniswelt Kärnten

Es ist Sommerferienzeit und viele Familien fahren nach Österreich in den Urlaub. Dabei ist Kärnten eines der beliebtesten Reiseziele für jung und alt. Warum das so ist, verraten wir hier.

19. Jul 2018

Seefeld - unbegrenzte Möglichkeiten

Die Ferienregion Seefeld ist bei jungen und alten Urlaubsgästen gleichermaßen beliebt. Warum gerade dieser Teil Österreichs so eine Faszination ausübt, verraten wir Ihnen in unserem Blogartikel.

09. Jul 2018

Zweitwohnsitz in Österreich

Wer eine Ferienimmobilie als Zweitwohnsitz oder Nebenwohnsitz in Österreich kaufen möchte und seinen Hauptwohnsitz in Deutschland hat, der…

04. Jul 2018

Almhütten - die letzte Freiheit

Alle Liegestühle sind längst reserviert, Abendbuffet heißt Schlange stehen und nachts hämmert die Disco von nebenan. Warum wir den Urlaub in einer Almhütte einer Pauschalreise vorziehen würden.

25. Jun 2018

Ferien mit Oma und Opa

Wer mit der ganzen Familie inklusive Oma und Opa in den Urlaub fährt, der hat nicht nur ganz viel Spaß, sondern braucht auch jede Menge Platz. Im eigenen Ferienhaus kein Problem!

18. Jun 2018

Österreichs Tourismus verzeichnet Höchstwerte

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Österreichs Tourismus verzeichnet wieder einmal Höchstwerte. Wir erzählen Ihnen, warum das keine Überraschung ist.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org