Alpenimmobilien
TÜV Zertifiziert

Skigebiete in Pinzgau


Das Pinzgau im Salzburger Land hat nicht nur wunderschöne Berge und Seen im Sommer, es ist auch das Zuhause einiger der besten Skigebiete in Österreich. So ist hier das ganze Jahr über Spaß garantiert. Und gerade das vielfältige Angebot, das es hier gibt, macht das Pinzgau als Urlaubsregion und als potentiellen Ferienwohnsitz so interessant. Auch in den Skigebieten ist für wirklich jeden etwas dabei: Im Herbst finden sich die Hartgesottenen beim gemeinsamen Gletscherskifahren zusammen, im Winter sind die Pistenbedingungen ideal für einen Urlaub mit der gesamten Familie, und im Frühjahr kommen Freestyle-Fans in den Snowparks der Umgebung voll auf ihre Kosten. Das Pinzgau ist also eine echte Alternative für jeden, der die Natur abseits des Trubels genießt und dem überlaufenen Tirol für die nächsten Skiferien den Rücken zukehren will.

Deswegen möchten wir Euch heute die 5 besten Skigebiete im Pinzgau vorstellen und Euch erklären, was genau diese Skigebiete so einzigartig macht. Denn obwohl sie alle großartig sind, unterscheiden sie sich bezüglich ihrer Charakteristika und ihrer Zielgruppe. Deshalb wollen wir Euch bei der Wahl des passenden Skigebiets im Pinzgau ein bisschen unterstützend unter die Arme greifen und Euch erklären für wen die verschiedenen Gebiete besonders gut geeignet sind und wieso. Und los geht’s:

Kitzsteinhorn

Kitzsteinhorn

Skifahren am Kizsteinhorn

Auf knapp 3000 Metern über dem Meeresspiegel kann man im Pinzgau in der Nähe von Zell am See bereits im frühen Herbst in einem der schneesichersten Skigebiete Österreichs perfekt präparierte Pisten genießen. Das Kitzsteinhorn punktet dabei allerdings vor allem mit seinem vielseitigen Angebot, was das Skigebiet nicht nur im Herbst oder Frühling, sondern auch mitten im Winter so interessant macht. Liftnahe Freeriderouten, ein weltklasse Snowpark sowie Skitouren-, und Langlaufstrecken. Am Kitzsteinhorn findet man alles, was das ambitionierte Wintersportherz begehrt!

Aber auch für Familien ist die Kitzsteinhornregion rund um Kaprun bestens geeignet. Der Familienberg Maiskogel kann direkt aus dem Dorf erreicht werden und bietet eine ideale Infrastruktur für Familien mit Kindern. Eine Vielzahl an Skischulen, Skiverleihs und ein riesiges Skidepot gestalten den winterlichen Familienurlaub so stressfrei wie möglich. Ein echtes Highlight ist auch der Maisi Park, in dem die Kleinen ihre ersten Versuche im Snowpark wagen können.

Hochkönig

Hochkönig

Familienurlaub im Skigebiet Hochkönig

Im Osten des Pinzgau und nahe der deutschen Grenze gelegen befindet sich das Skigebiet Hochkönig. An das Skigebiet angeschlossen sind drei Urlaubsorte: Maria Alm, Dienten und Hochkönig, von denen aus man direkt in einen langen Skitag starten kann. Die urigen Hütten, idyllischen Almen und atemberaubenden Ausblicke ins Hochkönigsmassiv machen dieses Skigebiet zu einem authentischen Skierlebnis. Auf 120 Pistenkilometern ist hier wirklich für jeden etwas dabei. Die breiten Pisten aller Schwierigkeitsgrade ziehen gleichermaßen erfahrene Carvingfans und Familien mit Kindern an.

Für Freestyle Fans gibt es am Hochkönig außerdem einen 1,8 km langen Funpark mit mehr als 50 verschiedenen Hindernissen für alle Könnerstufen und eigener Parkgondel. Wer sich im Freestyleterrain noch nicht heimisch fühlt und trotzdem Freestyleluft schnuppern möchte, kann auf den naheliegenden Funslope oder die Bordercrossstrecke ausweichen, wo Action für die ganze Familie garantiert ist.

Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

270 Pistenkilometern eines der größten Skigebiete

Der Skizirkus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist seit dem Zusammenschluss der 4 Skigebiete mit Abstand das größte Skigebiet im Pinzgau. Durch den neuen Aufschluss
von Fieberbrunn gelangt man mit ein paar Gondelfahrten sogar bis auf die Tiroler Seite und kann ein paar Schwünge im Tiefschneeparadies Fieberbrunn ziehen, bevor es wieder zurück ins Pinzgau geht. Mit unglaublichen 270 Pistenkilometern, 70 Liften und 60 Hütten ist der Skizirkus auch eines der größten Skigebiete in ganz Österreich und wirbt nicht umsonst mit dem selbsternannten Titel des “lässigsten Skigebiets Österreichs”. Denn hier kommt jeder ganz auf seine Kosten: Egal ob Pistenkilometersammler, Freeridefans oder aktive Genießer.


Ein echtes Highlight im Februar ist das jährliche Freerideworldtour Event in Fieberbrunn. Dort messen sich die besten internationalen Freerider auf steilen Tiefschneehängen bei waghalsigen Tricks. Als einziger deutschsprachiger Stop der Tour ist dies eine echte Attraktion für alle Freeridefans und Schaulustigen. Auch wenn das Event auf der tiroler Seite des Skigebiets ausgetragen wird, erreicht man den Contest auch über die Anschlussverbindungen der Pinzgauer Seite.

Zillertal Arena / Königsleiten / Gerlos

Zillertal Arena / Königsleiten / Gerlos

Perfektes Skigebiert für die Familie

Die Zillertal Arena liegt größtenteils in Tirol, kann aber durch ihre Verbindung mit Königsleiten und Hochkrimml auch von der Pinzgauer Seite aus erreicht werden. Mit 142 Pistenkilometern und 52 Liftanlagen ist die Zillertal Arena das größte Skigebiet des Zillertals. Viele rote und blaue Pisten machen dieses Skigebiet zum perfekten Spielplatz für die gesamte Familie. Das auf bis zu 2500 Metern hoch gelegene Skigebiet ist im Winter absolut schneesicher und ein echtes Winterparadies. Besonders viel Wert gelegt wird hier auf die Infrastruktur für Familien mit Kindern. Großzügige Kinderermäßigungen bei Skipässen, zahlreiche Skischulen und Rodelspaß für die ganze Familie lassen es garantiert nicht langweilig werden.


Auch auf der Pinzgauer Seite in Königsleiten und am Hochkrimml ist einiges geboten. Die winterliche Atmosphäre auf dem Hochplateau ist ideal zum Durchatmen und zum Entfliehen vom stressigen Alltag zuhause. Die zahlreichen Ausweichmöglichkeiten auf andere Wintersportarten wie Winterwanderungen, Langlaufen oder Rodeln sind ebenfalls perfekt für Familien geeignet, die mit Nicht-Skifahrern unterwegs sind.

KitzSki

Zillertal Arena / Kitzski / Gerlos Mit der Panoramabahn der Kitzbüheler Alpen GmbH gelangt man von Hollersbach im Pinzgau in das durch die Streif berühmt gewordene Skigebiet KitzSki nach Tirol. An bis zu 200 Tagen verspricht das Skigebiet Schneegenuss und atemberaubende Aussichten. Nicht umsonst wurde KitzSki bereits 6 Mal von skiresort.de, einem bekannten Skitestportal, zum besten Skigebiet der Welt gekürt.Auf 185 Pistenkilometern, unglaublichen 41 km an markierten Skirouten und 4 km Funparks für alle Freestyler schlagen die Herzen von Wintersportlern aller Altersklassen höher. Für alle Nicht-Skifahrer stehen eine Naturrodelbahn, Langlaufloipen und Winterwanderwege zur Verfügung. KitzSki beweist außerdem ein Herz für die Kleinsten! Denn Kinder bekommen an ausgewählten Tagen im Winter ihre Tageskarte komplett umsonst. Die Übungslifte im Tal sind zusätzlich komplett kostenfrei - und das für jeden! So können sich Beginner, Wiedereinsteiger oder Umsteiger im Tal zum gemeinsamen Üben verabreden. Das Pinzgau ist also ein echter Geheimtipp zum Skifahren. Vor allem für Familien und Freeridefans gibt es zahlreiche Möglichen zur Verwirklichung und für einen entspannten Winterurlaub fern des Trubels. Skifans, die eine Unterkunft in ruhigeren Ferienregionen bevorzugen, haben durch die Erschließungen der Täler einen Zugang zu größeren Gebieten in Tirol, während sie ihre Abende gleichzeitig inmitten der Natur ausklingen lassen. Für alle aufmerksamen Leser dieses Artikels und alle anderen Interessierten: Das Pinzgau bietet übrigens auch hervorragende Investitionsmöglichkeiten für Ferienwohnungen und Chalets.

Zum Beispiel:

Ferienwohnungen in Mühlbach am Hochkönig

Ferienwohnungen in Maria Alm am Hochkönig

Carpe Solem Appartement Resort in Rauris

Luxuriöses Chalet in Neukirchen am Großvenediger

Luxus-Appartements in Bramberg/Wildkogel Arena

 

 

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

01. Jul 2020

Wachsende Sehnsucht nach einer Ferienimmobilie

In der Corona-Zeit steigt nach dem wochenlangen Lockdown die Sehnsucht nach einem unbeschwerten Urlaub. Dabei profitieren vor allen Dingen Ferienimmobilien in Österreich. Warum das so ist, verraten wir im Blogartikel.

22. Jun 2020

Auszeichnung als Bellevue Best Property Agent 2020

Auch 2020 wurde Alpenimmobilien vom Immobilienmagazin Bellevue wieder als Best Property Agent ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über das Qualitätssiegel!

08. Apr 2020

Ratgeber: Das Ferienhaus in Österreich - eine sichere Insel…

Erfahren Sie in unserem neuen Artikel, wie Sie mit einer Geldanlage die Rechtssicherheit und Stabilität von Österreich nutzen. Mit unseren Investorenmodellen können Sie auf Sicherheit in der Krise setzen.


 
 

Mit der Anforderung unser beliebten Info-News erklären Sie sich mit unser Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder aus diesem Newsletter abmelden.

 

Neu im Angebot

 
kostenloser Ferienhaus-Kaufratgeber
neue Immobilien-Angebote
 
Kaufratgeber (PDF) kostenlos per E-Mail
Bevorzugte Benachrichtigung bei neuen Ferienimmobilien
 
Ausgezeichnet.org