09
Mär 2014

Skifahren im Smaragdresort



Ski vom Feinsten vor einem grandiosem Panorama: Die Wildkogel Arena

Wer in den Alpen eine Ferienhaus kaufen möchte, sollte sich auch in Bramberg umschauen. Denn die Wildkogel-Arena hat sich gemacht.

Vor der atemberaubenden Kulisse der höchsten Gipfel Österreichs, Großglockner und Großvenediger, bietet die Region Skigenuss auf dem allerhöchstem Niveau – für Anfänger, für Genießer und für Cracks. Sind Sie immer noch auf der Suche nach einem Ferienhaus? Österreich heißt Sie herzlich willkommen.


Seit zwei Jahren verbindet die Smaragdbahn nun Bramberg mit dem Wildkogel und bietet den Wintersportbegeisterten bequemes Ski-in und Ski-out direkt im Ort. Zusammen mit der längsten beleuchteten Rodelbahn Österreichs ist sie ein weiteres Highlight der Wildkogel Arena. Bis um 10 Uhr in der Nacht ist das illuminierte Band der 14 Kilometer langen Rodelbahn bis in weite Ferne zu sehen.

Die Smaragdbahn bringt die Besucher über eine Differenz von 1.200 Höhenmetern auf den 2.100 Meter hohen Wildkogel. Von hier aus locken nicht nur ein unglaublich schönes Panorama, sondern auch die perfekten Ski-Bedingungen für die ganze Familie. Kinder erwartet im Kogel-Mogel-Kinderland das volle Programm vom Kogel-Mogel-Express, der sich einer Raupe gleich durch den Schnee frisst, bis hin zum Zauberteppich, Skikarussell und einem Abenteuerspielplatz.



Hier können sich die Alpinisten von Morgen in Ruhe austoben. Die entsprechende Stärkung gibt’s anschließend im eigens für die Kleinen reservierten Kinderbereich im Bergrestaurant. Die Schneeschüssel zwischen Steinkogel und Wildkogel ist wie gemacht für Familien mit Kindern, zwischen den beiden Gipfeln geht hier niemand verloren.

Auf die ambitionierten Skifahrer unter den Besuchern warten hier die schwarzen Pisten und der Buckelhang, den man mit dem Braunkogellift und der Sesselbahn Pfeifferköpfl sehr bequem erreicht.

Die Skigenießer unter den Alpinisten werden sich aber wahrscheinlich lieber an die Talabfahrten begeben. Hier erwartet den Bergfex die atemberaubende Kulisse der hohen Tauern, unter ihnen der höchste Berg Österreichs, der 3798 Meter hohe Großglockner. Eine sanfte Abfahrt über Almwiesen und Waldschneisen führt vom Wildkogel über 10 Kilometer bis nach Bramberg.

Grund für eine Einkehr gibt es selbstverständlich genug. An den insgesamt mehr als 60 Kilometern Piste warten mehr als ein Dutzend Hütten und Bergrestaurants auf die hungrigen Skifahrer. Und auch wenn man sich nicht für eine der vielen Hütten entscheiden kann, in Bramberg selbst gibt es noch zu Genüge gemütliche Alternativen für ein zünftiges Après-Ski.

Weitere Informationen und natürlich die aktuellen Schneehöhen und Fotos aus dem Skigebiet gibt es auf: www.wildkogel-arena.at

Ferienhäuser und Ferienwohnungen die es im Smaragdresort zu kaufen gibt, finden Sie hier:
hier klicken!

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

09. Jul 2018

Zweitwohnsitz in Österreich

Wer eine Ferienimmobilie als Zweitwohnsitz oder Nebenwohnsitz in Österreich kaufen möchte und seinen Hauptwohnsitz in Deutschland hat, der…

04. Jul 2018

Almhütten - die letzte Freiheit

Alle Liegestühle sind längst reserviert, Abendbuffet heißt Schlange stehen und nachts hämmert die Disco von nebenan. Warum wir den Urlaub in einer Almhütte einer Pauschalreise vorziehen würden.

25. Jun 2018

Ferien mit Oma und Opa

Wer mit der ganzen Familie inklusive Oma und Opa in den Urlaub fährt, der hat nicht nur ganz viel Spaß, sondern braucht auch jede Menge Platz. Im eigenen Ferienhaus kein Problem!

18. Jun 2018

Österreichs Tourismus verzeichnet Höchstwerte

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Österreichs Tourismus verzeichnet wieder einmal Höchstwerte. Wir erzählen Ihnen, warum das keine Überraschung ist.

11. Jun 2018

Die alpine Ferienimmobilie als Investment

Alpine Immobilienmärkte sind schon längst kein Geheimtip mehr. Tortzdem gilt es ein paar Faktoren zu beachten, damit Ihre Ferienimmobilie zum Erfolg wird und eine gute Rendite abwirft.

04. Jun 2018

Auf ins Wipptal: kostenloses Kennenlern-Wochenende

Beste Lage, gute Erreichbarkeit und fast völlig unberührte Natur machen die Chalets im Tiroler Wipptal so besonders. Der Tourismusverband lädt Sie herzlich ein, das ursprüngliche Tal zu entdecken.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org