14
Nov 2018

Neue Ära am Maiskogel in Kaprun


Gut ein Jahr nachdem die seilbahntechnische Verbindung der Skigebiete Maiskogel und Kitzsteinhorn beschlossen wurde, ist es soweit: Die erste Etappe ist geschafft! Im Dezember 2018 wird die neue MK Maiskogelbahn und das multifunktionale Kaprun Center eröffnet. Und das bringt allerlei Vorteile für die Besucher mit sich.

Die MK Maiskogelbahn

Das Skigebiet ist ein großer Spaß für junge und alte Wintersportfreunde

Die MK Maiskogelbahn ist eine 10er Einseilumlaufbahn. Mit den 123 Kabinen kann die Seilbahn bis zu 2.800 Personen pro Stunde befördern. Dank der neuen Mittelstation Stanger (auf 1.137 Meter) können nun weite und flache Pisten optimal erreicht werden. So entsteht ein Paradies für Familien und Anfänger und auch für den Skischulbereich ist diese Erschließung perfekt. Ein weiterer Vorteil ist die Verlängerung der Saison. So stellt die Höhenlage der zweiten Seilbahn-Sektion (1.137-1.570 Meter) sicher, dass die Skisaison am Maiskogel früher beginnen und später enden kann – denn dank der neuen Seilbahn können Besucher ab Dezember von der Mittelstation Stanger aus ins Tal fahren.

Nicht nur Skifans profitieren künftig von der neuen Seilbahn. So können ab dem Sommer 2019 Besucher zum ersten Mal direkt vom Ort Kaprun aus den Maiskogel erreichen. Das erweitert das Angebot der schon bestehenden Wander- und Bikewege am Kapruner Familienberg. Insgesamt gilt die Gegend um Kaprun herum als perfektes Ganz-Jahres-Ziel - ein grandioser Standort also für das eigene Ferienhaus oder Ferienwohnung.

Depot für 2.000 Skier und Schuhe

Das Kaprun Center im Ortszentrum

Gleichzeitig mit der neuen MK Maiskogelbahn wird das Kaprun Center im Ortszentrum eröffnet. In diesem multifunktionalen Gebäude befindet sich nicht nur die Talstation für die Maiskogelbahn, sondern auch ein moderner Sportshop und ein großzügiges Skidepot. Gäste, die im Ort wohnen, können in diesem Depot bis zu 2.000 Skier und Schuhe lagern und von dort aus bequem zu Fuß oder mit dem Ski- und Dorfbus zum Hotel oder der eigenen Ferienwohnung fahren. Wer aus anderen Orten kommt oder als Tagesgast unterwegs ist, kann weiterhin die Talstation Gletscherjet im Kapruner Tal wählen.   

Doch das ist noch nicht alles: Die Eröffnung der MK Maiskogelbahn und des Kaprun Centers im Dezember 2018 bilden nur die erste Phase des Kapruner Generationenprojekts. Ab 2019 entsteht dort ein Super-Skigebiet.

Ab Dezember 2019: 3 K Kaprun-Kitzstein-Konnection

Eine großartige Verbindung für noch mehr Freizeitwert im Sommer und Winter

Schon seit Jahrzehnten existiert das Anliegen, die beiden „Hausberge“ Kapruns seilbahntechnisch zu verbinden. In ungefähr einem Jahr – im Dezember 2019 – wird es dann wohl soweit sein. Dann soll es möglich sein, direkt vom Kapruner Ortszentrum (768 Meter) über den Maiskogel auf die Gipfelstation am Kitzsteinhorn auf gut 3.000 Meter Höhe zu gelangen. Ermöglicht wird dies durch eine zwölf Kilometer lange Perlenkette von sechs Seilbahnen.

Rund 20 Minuten wird die Fahrt dauern und den Gästen nicht nur mehr Komfort bringen, sondern dazu auch noch ein tolles Panorama bieten. Und nicht nur der Direkteinstieg vom Ortszentrum in das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn wird die Besucher erfreuen. Die Verbindung bietet künftig auch erstmalig eine Abfahrt vom Kitzsteinhorn ins Tal. In Zukunft kann man so bequem per Ski-in/Ski-out auch die von Oktober bis Juli geöffneten Gletscherpisten von Kaprun aus erreichen. All dies wird aufgrund der beeindruckenden Dreiseilumlaufbahn möglich sein.

Die Verbindung der Hausberge – eine perfekte Ergänzung

Ende 2019 soll das Projekt abgeschlossen sein

Mit der Verbindung der beiden Kapruner „Hausberge“ entsteht ein neues, zusammenhängendes Skigebiet mit 70 Pistenkilometern. Der lange gewünschte und diskutierte Traum vieler Einheimischer und Urlauber wird also Realität. Und die beiden Skigebiete ergänzen sich perfekt: Einerseits der familienfreundliche Maiskogel und andererseits das Gletscher-Erlebnis am Kitzsteinhorn mit Half-Pipe und Freeride-Strecken.

Diese neue Verbindung wird Veränderungen in und um Kaprun mit sich bringen und es werden sicherlich neue Aktivitäten entstehen. Wer also schon einmal mit dem Gedanken gespielt hat, sich in dieser Gegend ein Ferienhaus zu kaufen, für den ist jetzt wohl der richtige Zeitpunkt gekommen. Denn wer kann schon behaupten, ein solches Super-Skigebiet vor der (Ferien-)Haustür zu haben?!

Eine Region mit unzähligen Freizeitmöglichkeiten

Tolle Ferienwohnungen im Mountain Hotel Luis in Kaprun

Doch die neue Verbindung der Skigebiete ist natürlich nur einer von vielen Gründen, in dieser Gegend Zeit zu verbringen. Wer gerne aktiv Urlaub macht – und das, das ganze Jahr über, ist in der Gegend um Kaprun herum richtig! Im Winter ist es das reine Paradies für Ski- und Snowboardfahrer, Langläufer und jeden Schnee- und Gletscherliebhaber. Kaprun ist eine der beliebtesten Wintersportregionen in Österreich – und das zurecht.

Denn hier findet sich das passende Angebot für Jedermann: perfekt präparierte Pisten für Anfänger, Familien und Profis. Außerdem können sich Abseitsfahrer über großartige Freeride Abfahrten freuen und für die Trickkünstler unter den Wintersportlern sind spektakuläre Snowparks vorhanden. Für Langläufer ist die insgesamt 15 Kilometer lange Ortsloipe mit teilweisem Nachtbetrieb sicherlich ein Highlight. Und für Familien und Rodelfreunde: An Hängen fehlt es in dieser Gegen sicherlich auch nicht!

Im Sommer sind die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung ebenfalls vielfältig und sicherlich ist für jeden Typ etwas dabei ist. Zwischen Bergen, Seen und dem Gletscher lässt es sich gut wandern, Fahrradfahren, Golfen oder gemütlich mit der Familie spazieren gehen. Und wer zwischendurch einfach mal die Seele baumeln lassen will, findet sicher ein passendes SPA- oder Wellness-Angebot.

Jetzt fehlt nur noch die geeignete Ferienimmobilie in der Region? Wir haben da drei tolle Angebote:

Schöne Ferienwohnungen im Mountain Hotel Luis in Kaprun

Exklusives Penthouse in Zell am See

Villa mit herrlichem See- und Bergblick in Thumersbach/Zell am See

Bildquelle(n):

@kitzsteinhorn.at

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

07. Dez 2018

Weihnachtsgeschenke für Bergliebhaber

Weihnachten steht vor der Tür und Sie haben noch nicht alle Geschenke zusammen? Wir geben Ihnen ein paar Anregungen, was Sie dieses Jahr Ihren Liebsten zum Fest schenken könnten.

24. Nov 2018

Schneesicherheit am Kreischberg

Wer die Wintersaison mit garantiert viel Schnee einläuten will, für den ist der Kreischberg in der Steiermark das optimale Urlaubsziel. Warum sich ein Besuch lohnt, verraten wir hier. 

14. Nov 2018

Neue Ära am Maiskogel in Kaprun

Es ist vollbracht! Im Dezember 2018 eröffnet die neue MK Maiskogelbahn und das multifunktionale Kaprun Center. Grund genug, um uns das spektakuläre Projekt einmal genauer anzuschauen.

31. Okt 2018

25% Renditeplus mit eigener Sauna

Noch ein Aufguss, bitte! Warum sich Sonderausstattungen wie die Sauna oder der Whirlpool in der eigenen Ferienimmobilie lohnen.

01. Okt 2018

Ferienimmobilien Boomland Bayern

Bayern boomt! Eine eigene Ferienimmobilie im Freistaat ist so beliebt wie nie. Das zeigen auch viele Studien führender Immobilienportale. Lesen Sie die Ergebnisse in unserem Blogartikel.

25. Sep 2018

Goldener Herbst in den Alpen

Viele Urlauber reisen nur im Sommer zum Wandern oder im Winter zum Skifahren in die Alpen. In unserem aktuellen Blogartikel zeigen wir, dass auch der goldene Herbst ein Besuch wert ist.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org