06
Dez 2013

Keine Angst vor dem Krampus


Was den Norddeutschen Knecht Ruprecht, ist in der Alpenregion der Krampus.

Der finstere Begleiter des heiligen Nikolaus ist jedes Jahr am Nikolaustag unterwegs, um diejenigen zu bestrafen, die sich die eine oder andere Verfehlung zu Schulden kommen ließen. Der Name Krampus leitet sich von dem mittelhochdeutschen Begriff für eine Kralle bzw. etwas Abgestorbenes, Lebloses ab.

Der ganz in Fell gekleidete Krampus mit Maske, Hörnern, Kuhschweif und Rute ist in der Alpenregion seit mehreren hundert Jahren überliefert. In vielen Orten in Österreich und Bayern gibt es heute noch die Tradition des Krampuslaufens, einer der Höhepunkte der Adventszeit.

Mit ihren lauten Glocken sind die Krampusse praktisch nirgendwo zu überhören. Ein vor allem von unartigen Kindern gefürchteter Gegensatz zur Staden Zeit, der andächtigen Stille, wie die Adventszeit in der Alpenregion auch genannt wird.

Während einer Objekt-Besichtigungstour in der Steiermark am Nikolaustag trafen wir schon um 9 Uhr in der Frühe auf die Krampusse und den Nikolaus. Bereitwillig ließen sie sich mit uns fotografieren.

Für das Team der Alpenimmobilien auch ein Zeichen, dass wir unsere Partner und Kunden auch in diesem Jahr gewissenhaft und korrekt beraten haben. Ansonsten wären wir sicher nicht so glimpflich davon gekommen.

Bild: Alpenimmobilien-Spezialist Helmut Stein zusammen mit dem Nikolaus und den Krampussen vor der Murauer Brauerei in der Steiermark.

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

07. Dez 2018

Weihnachtsgeschenke für Bergliebhaber

Weihnachten steht vor der Tür und Sie haben noch nicht alle Geschenke zusammen? Wir geben Ihnen ein paar Anregungen, was Sie dieses Jahr Ihren Liebsten zum Fest schenken könnten.

24. Nov 2018

Schneesicherheit am Kreischberg

Wer die Wintersaison mit garantiert viel Schnee einläuten will, für den ist der Kreischberg in der Steiermark das optimale Urlaubsziel. Warum sich ein Besuch lohnt, verraten wir hier. 

14. Nov 2018

Neue Ära am Maiskogel in Kaprun

Es ist vollbracht! Im Dezember 2018 eröffnet die neue MK Maiskogelbahn und das multifunktionale Kaprun Center. Grund genug, um uns das spektakuläre Projekt einmal genauer anzuschauen.

31. Okt 2018

25% Renditeplus mit eigener Sauna

Noch ein Aufguss, bitte! Warum sich Sonderausstattungen wie die Sauna oder der Whirlpool in der eigenen Ferienimmobilie lohnen.

01. Okt 2018

Ferienimmobilien Boomland Bayern

Bayern boomt! Eine eigene Ferienimmobilie im Freistaat ist so beliebt wie nie. Das zeigen auch viele Studien führender Immobilienportale. Lesen Sie die Ergebnisse in unserem Blogartikel.

25. Sep 2018

Goldener Herbst in den Alpen

Viele Urlauber reisen nur im Sommer zum Wandern oder im Winter zum Skifahren in die Alpen. In unserem aktuellen Blogartikel zeigen wir, dass auch der goldene Herbst ein Besuch wert ist.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org