06
Jul 2016

Genusswandern unterm Gipfel: Der Salzburger Almenweg


120 Almen auf 350 Kilometern

Das Salzburger Land hat die höchste Dichte von Almen in ganz Österreich. Von den 1.800 Hütten im Salzburger Land sind 550 für Wanderer geöffnet und bieten Verpflegung und Unterkunft. Die Almen sind der Dreh- und Angelpunkt des alpinen Lebens im Sommer. Denn von hier geht nicht nur die gesamte landwirtschaftliche Erschließung der Alpen aus, sie sind auch die erste Anlaufstelle für den alpinen Tourismus. Der Salzburger Almenweg vereint 120 Almen auf einer Wegstrecke von 350 Kilometern durch die Pongauer Bergwelt. Den Wanderer erwarten 31 angenehme Wanderungen zwischen 5 und 17 Kilometern und auf den Almen die Gastfreundlichkeit der Sennerinnen und Senner, die ihn mit Brot, Käse, Wurst und einem selbstgebranntem Schnapserl empfangen.


Erholung pur

Der Almenweg ist für den Wanderer Erholung pur. Vor dem einzigartigen Panorama der schneebedeckten Gipfel der Tauern, vor dem Bischofshut, dem Tennengebirge, dem Dachstein und dem Hochkönig erwartet einen hinter jeder Biegung ein neuer Blick. Das gut ausgebaute Netz der Almen garantiert, dass ausreichende Möglichkeiten für Rast und Unterkunft zur Verfügung stehen. Die vielfach ausgezeichnete Infrastruktur macht den Almenweg zum idealen Ziel für einen Sommer in den Bergen, egal, ob man nun für einen Tag hinauffährt oder eine mehrtägige Tour durch die Bergwelt plant. Auch die österreichische Fußball-Legende Toni Polster ist hier öfters anzutreffen: „Die ideale Höhenlage der Wege ist eine perfekte Kombination aus Sport und Genusswandern", so der Fußballer.


Virtuelle Almenwelt

Wer sich auf die Tour durch die Pongauer Berge einstimmen will, kann dies im Internet tun. Auf der Seite www.salzburger-almenweg.at findet man alle wichtigen Informationen über den Almenweg, Kontaktadressen sowie die Rast- und Übernachtungsmöglichkeiten in den Bergen. Zusätzlich kann man hier eine virtuelle Rundtour durch die Berge starten: Ein kleiner, sehr gelungener Vorgeschmack auf das, was den Wanderer unterwegs von Alm zu Alm erwartet.

Wenn Sie sich den Traum von einer eigenen Berghütte erfüllen möchten, finden Sie hier genau das Richtige!

Bildquelle: www.salzburger-almenweg.at

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

19. Jul 2018

Seefeld - unbegrenzte Möglichkeiten

Die Ferienregion Seefeld ist bei jungen und alten Urlaubsgästen gleichermaßen beliebt. Warum gerade dieser Teil Österreichs so eine Faszination ausübt, verraten wir Ihnen in unserem Blogartikel.

09. Jul 2018

Zweitwohnsitz in Österreich

Wer eine Ferienimmobilie als Zweitwohnsitz oder Nebenwohnsitz in Österreich kaufen möchte und seinen Hauptwohnsitz in Deutschland hat, der…

04. Jul 2018

Almhütten - die letzte Freiheit

Alle Liegestühle sind längst reserviert, Abendbuffet heißt Schlange stehen und nachts hämmert die Disco von nebenan. Warum wir den Urlaub in einer Almhütte einer Pauschalreise vorziehen würden.

25. Jun 2018

Ferien mit Oma und Opa

Wer mit der ganzen Familie inklusive Oma und Opa in den Urlaub fährt, der hat nicht nur ganz viel Spaß, sondern braucht auch jede Menge Platz. Im eigenen Ferienhaus kein Problem!

18. Jun 2018

Österreichs Tourismus verzeichnet Höchstwerte

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Österreichs Tourismus verzeichnet wieder einmal Höchstwerte. Wir erzählen Ihnen, warum das keine Überraschung ist.

11. Jun 2018

Die alpine Ferienimmobilie als Investment

Alpine Immobilienmärkte sind schon längst kein Geheimtip mehr. Tortzdem gilt es ein paar Faktoren zu beachten, damit Ihre Ferienimmobilie zum Erfolg wird und eine gute Rendite abwirft.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org