24
Apr 2014

Ferienimmobilien als Sparstrumpf


Die dauerhaft niedrigen Zinserträge bringen immer mehr Bundesbürger dazu, sich nach anderen Formen der Altersvorsorge umzuschauen. Eine neue Studie der Postbank macht deutlich, dass schon über die Hälfte der Berufstätigen die gesetzliche Rente nur noch als Grundsicherung für das Alter ansehen.

Ein rapide steigender Anteil setzt dagegen auf Immobilien. Inzwischen besitzen zwei von drei Haushalten mit Kindern eine Immobilie als private Altersvorsorge. Auch die Eigenkapitalquote bei der Baufinanzierung steigt. Immer mehr Erwerber schichten ihr Kapital um, was man an den steigenden Tilgungssätzen bei Baukrediten sehen kann.

Die Erwerber von Immobilien wollen sich schneller entschulden, weil sie in der Zukunft mit steigenden Zinsen rechnen. Wenn sie sich jetzt gleich ein Ferienhaus kaufen, können sie die Sicherheit für das Alter mit dem Vergnügen im nächsten Urlaub kombinieren.

Quellen: Postbank.de

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

09. Jul 2018

Zweitwohnsitz in Österreich

Wer eine Ferienimmobilie als Zweitwohnsitz oder Nebenwohnsitz in Österreich kaufen möchte und seinen Hauptwohnsitz in Deutschland hat, der…

04. Jul 2018

Almhütten - die letzte Freiheit

Alle Liegestühle sind längst reserviert, Abendbuffet heißt Schlange stehen und nachts hämmert die Disco von nebenan. Warum wir den Urlaub in einer Almhütte einer Pauschalreise vorziehen würden.

25. Jun 2018

Ferien mit Oma und Opa

Wer mit der ganzen Familie inklusive Oma und Opa in den Urlaub fährt, der hat nicht nur ganz viel Spaß, sondern braucht auch jede Menge Platz. Im eigenen Ferienhaus kein Problem!

18. Jun 2018

Österreichs Tourismus verzeichnet Höchstwerte

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Österreichs Tourismus verzeichnet wieder einmal Höchstwerte. Wir erzählen Ihnen, warum das keine Überraschung ist.

11. Jun 2018

Die alpine Ferienimmobilie als Investment

Alpine Immobilienmärkte sind schon längst kein Geheimtip mehr. Tortzdem gilt es ein paar Faktoren zu beachten, damit Ihre Ferienimmobilie zum Erfolg wird und eine gute Rendite abwirft.

04. Jun 2018

Auf ins Wipptal: kostenloses Kennenlern-Wochenende

Beste Lage, gute Erreichbarkeit und fast völlig unberührte Natur machen die Chalets im Tiroler Wipptal so besonders. Der Tourismusverband lädt Sie herzlich ein, das ursprüngliche Tal zu entdecken.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org