06
Apr 2016

Salzkammergut: Romantik zum Frühstück


altausseer seeVenedig im Salzkammergut

Die Plätten sind leichte Transportboote im Salzkammergut, mit denen traditionell Güter wie Salz und Holz sowie Personen über die Seen transportiert wurden. Sie sind etwa vier Meter lang, haben einen flachen Kiel und werden ähnlich den Gondeln, die man aus Venedig kennt, im Stehen gefahren. Heutzutage werden die Plätten vor allem zu Ausflügen auf die Seen genutzt. Zum Teil muss man sich auch nicht einmal mehr die Mühe machen, sie selbst zu rudern. Gewerbliche Nutzer, wie zum Beispiel Fischer, fahren die Plätten inzwischen mit Elektromotoren.

Eine Ausflugsfahrt in der Plätte ist sicher ein Höhepunkt bei einem Urlaub im Salzkammergut. Erst recht, wenn man sein Urlaubsdomizil in der Nähe des Sees gebucht hat. Verschiedene Veranstalter, unter ihnen auch ortsansässige Hotels, bieten neben während der Fahrt auch eine deftige Brotzeit an. Und Romantiker wird es freuen, dass man sich auch zu einem reichhaltigen Frühstück mit Champagner über den See fahren lassen kann, stilecht mit einem professionellen Ruderer und einem grandiosen Panoramablick auf den Loser.

seewieseKulturgut als Freizeitgestaltung

Das Altausseer Land ist besonders reich an Traditionen und Gebräuchen. Zum Fasching kann man hier die buntesten Verkleidungen und viele uralte Bräuche bestaunen. Im Sommer verwandeln die Narzissen die ganze Gegend in ein gigantisches Blütenmeer. Insofern ist es eigentlich ganz logisch, dass das typische Beförderungsmittel der Region, die Plätte, im Sommer eine große Rolle einnimmt. Man kann sich nicht nur über die Seen fahren lassen, sondern auch selbst Ruderkurse für die Plätten machen. Schließlich ist sogar Daniel Craig im letzten Bondstreifen „Spectre" in dem eigentümlichen Boot über den Altaussee gefahren. Wem das noch nicht genug ist, kann sich bei den Bootsbauern der Region zu einem Kurs anmelden und sich seine eigene Plätte tischlern. Damit setzt man eine Jahrhunderte alte Tradition fort. Schließlich wurden in der Gegend früher knapp 3.000 Plätten pro Jahr gebaut, um das Salz aus der Region die Donau hinab zu transportieren.

Wer neugierig auf die eleganten Boote aus dem Salzkammergut geworden ist, ein Champagnerfrühstück auf dem Altaussee genießen möchte oder lieber selbst rudert, kann sich hier über unsere Ferienhäuser und Berghütten in der HaganLodge in Altaussee informieren.

DER VORVERKAUF FÜR DIE LODGES IN DER 2. BAUPHASE HAT BEGONNEN!

 

Bildquelle:
Altausseer See Seewiese: (c) Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut/Rastl
Altausseer See, Plätt'nfrühstück am Grundlsee 1 & 2: (c) Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut/Tom Lamm

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

06. Aug 2018

Erlebniswelt Kärnten

Es ist Sommerferienzeit und viele Familien fahren nach Österreich in den Urlaub. Dabei ist Kärnten eines der beliebtesten Reiseziele für jung und alt. Warum das so ist, verraten wir hier.

19. Jul 2018

Seefeld - unbegrenzte Möglichkeiten

Die Ferienregion Seefeld ist bei jungen und alten Urlaubsgästen gleichermaßen beliebt. Warum gerade dieser Teil Österreichs so eine Faszination ausübt, verraten wir Ihnen in unserem Blogartikel.

09. Jul 2018

Zweitwohnsitz in Österreich

Wer eine Ferienimmobilie als Zweitwohnsitz oder Nebenwohnsitz in Österreich kaufen möchte und seinen Hauptwohnsitz in Deutschland hat, der…

04. Jul 2018

Almhütten - die letzte Freiheit

Alle Liegestühle sind längst reserviert, Abendbuffet heißt Schlange stehen und nachts hämmert die Disco von nebenan. Warum wir den Urlaub in einer Almhütte einer Pauschalreise vorziehen würden.

25. Jun 2018

Ferien mit Oma und Opa

Wer mit der ganzen Familie inklusive Oma und Opa in den Urlaub fährt, der hat nicht nur ganz viel Spaß, sondern braucht auch jede Menge Platz. Im eigenen Ferienhaus kein Problem!

18. Jun 2018

Österreichs Tourismus verzeichnet Höchstwerte

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Österreichs Tourismus verzeichnet wieder einmal Höchstwerte. Wir erzählen Ihnen, warum das keine Überraschung ist.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org