02
Jul 2017

Urlaub im eigenen Bauernhaus


Für viele Kinder ist es ein lang gehegter Traum. Der Urlaub auf dem Bauernhof. In der bezaubernden Alpenregion Österreichs kann dieser Traum schon morgen Wirklichkeit werden. Und keine Sorge, auch die Erwachsenen kommen ganz auf ihre Kosten! Doch wie kann ein Urlaub auf dem Bauernhof aussehen? Aufstehen morgens um 5 Uhr und die Hühner füttern?


Erholung in der Natur

Nein, natürlich nicht. Viele Bauernhöfe bieten Familien eine gemütliche Unterkunft mit allen Annehmlichkeiten, die es braucht. Der Tag startet zum Beispiel mit einem herzhaften Bauernfrühstück mit selbst gemachten Delikatessen aus der biologischen Landwirtschaft. Für die Kinder kann es anschließend auf die Weide zu den Kühen und Kälbern gehen. Dort lernen sie, wie man eine Kuh melkt und warum das wichtig ist. Die Eltern können derweil auf dem Hof ausspannen. Selbstverständlich ist auch ein Ausflug zu nahegelegenen Bergseen oder eine Wanderung durch die alpine Berglandschaft möglich. Sonnige Wiesen, schattige Bäume und rauschende Bergbäche warten darauf, erkundet zu werden. Abends wird dann das gemeinsame Abendessen zubereitet. Auch hier warten wieder Köstlichkeiten aus der Region auf die Familie.

Das eigene Bauernhaus

Wer vom eigenen Bauernhaus in den Alpen träumt, kann zum Beispiel ein uriges Chalet oder eine charmante Berghütte kaufen.  Natürlich fehlen dann die Stalltiere, aber für die Kinder ist die eigene Ferienimmobilie in den Alpen ein nicht weniger schönes Erlebnis. Eingebettet in die Natur oder mit Anschluss an ein Feriendorf gibt es zahlreiche Möglichkeiten einen Feriendomizil in Österreich zu erwerben. In der Zeit, in der man die Ferienimmobilie nicht selbst nutzen kann, lässt sie sich hervorragend an andere Urlauber vermieten. Häufig gibt es vor Ort professionelle Dienstleister, die sich um die komplette Vermietung kümmern, sodass man selbst möglichst wenig Arbeit mit dem eigenen Ferienhaus oder der eigenen Ferienwohnung hat.

Vielfalt der Alpen genießen

Und wenn die Kinder dann doch gerne Tiere kennen lernen möchten, gibt es genug Möglichkeiten, diesem Wunsch nachzukommen. Es gibt zahlreiche Streichelzoos oder Tierparks, die man besuchen kann. Im Alpen-Wildpark Feld am See zum Beispiel können Hirsche, Wildschweine und sogar Waschbären beobachtet werden. Auch bei schönen Wandertouren oder Ausflügen mit dem Rad kann die Tierwelt der Alpen erkundet werden.

Darüber hinaus bietet die Alpenregion sowohl im Sommer als auch im Winter noch viele weitere schöne Freizeitaktivitäten. Und für alle, die häufiger in den Alpen unterwegs sind, für die lohnt es sich über den Kauf einer Ferienimmobilie nachzudenken. Gerne helfen wir Ihnen bei allen Fragen zum Thema Immobilienkauf in den Alpen. Rufen Sie uns einfach an: +49 (0) 89 / 75 969 888 20 oder schicken Sie uns eine Kontaktanfrage Hier zur Kontaktanfrage!

Die Ferienimmobilie auf den Bildern können Sie auch kaufen, hier mehr Infos.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld
Ja, senden Sie mir auch zusätzlich Ihren kostenlosen Ratgeber Ferienimmobilien Kauftipps, sowie Ihre Info-News mit interessanten Angeboten per E-Mail.

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org