28
Jan 2018

Skilanglauf ist der neue Trend


Familienfreundlich, naturnah und entschleunigend: Skilanglauf wird für viele Deutsche, die in Österreich gerne Winterurlaub machen, immer beliebter. Auch zu Beginn des Jahres 2018 ist die Begeisterung ungebrochen!

Urlauber lieben Wintersport

Skilangläufer auf der Loipe geben Gas

Das Interesse an Wintersport ist in Deutschland insgesamt recht groß. 62% gaben in einer Studie des Kantar TNS Marktforschungsinstituts im Auftrag des Tourismusverbands Seefeld an, sich für Wintersport zu begeistern. Dabei interessieren sich etwa die Hälfte aller Deutschen für den Skilanglauf. Und das ist auch kein Wunder! Denn beim Skilanglauf werden viele Anforderungen erfüllt, die sportliche Alpen-Touristen und Winterurlauber haben.

So spielt bei vielen der Wunsch, den Urlaub mit der Familie zu verbringen, eine große Rolle. In der Studie gaben die meisten Deutschen an, dass sie im Urlaub gerne Zeit mit der Familie und mit Freunden verbringen. Skilanglauf eignet sich dabei hervorragend für gemeinsame Aktivitäten. Das Laufen mit den Skiern durch schön verschneite Alpenwelten ist ein Genuss gleichermaßen für junge und ältere Österreich-Urlauber. Hier kommt einfach jeder auf seine Kosten.

Und wenn man tagsüber gemeinsam Sport betrieben hat, kann man es sich danach im eigenen Ferienhaus gemütlich machen. Gemeinsam lecker kochen, beim knisternden Kaminfeuer aufwärmen oder den entspannten Saunagang genießen.

Dem Trubel der Piste entfliehen

Einfach mal für sich sein und die schöne Alpenwelt genießen

Aber nicht nur das gemeinsame Erleben ist für etliche Deutsche ein großer Pluspunkt beim Skilanglauf. In der Studie gaben viele Teilnehmer an, dass der Wunsch nach Entschleunigung und die Nähe zur Natur ein ebenso großer Faktor ist. Skilanglauf bietet viel frische Luft in ruhiger Abgeschiedenheit.

Schöne Routen führen durch Wälder und bieten den Läufern eine Auszeit vom Hektik der Piste oder dem Lärm des aufreibenden Alltags. Das weiß sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel zu schätzen, die regelmäßig mit ihrem Mann Joachim Sauer Skilanglauf betreibt.

Loipen-Traum in Seefeld

In der Olympiaregion Seefeld gibt es hervorragende Loipen

In Österreich gibt es viele schöne Urlaubsdestinationen, die für Skilangläufer einiges zu bieten haben. Eine ganz besondere Region für die neue Trendsportart ist aber Seefeld in Tirol. Mit einer beeindruckenden Berglandschaft, die sich am Hochplateau auf über 1.200 Höhenmeter erstreckt, gibt es sowohl für Anfänger als auch für Profis erstklassige Loipen, die sogar schon mit einem Gütesiegel ausgezeichnet wurden.

Aufgrund der optimalen geographischen Lage ist Schnee im Winter garantiert. Wer mit dem Hund in den Winterurlaub fährt, kann sich in Seefeld sogar über eine extra eingerichtete Hundeloipe freuen. Einfach die Skier anziehen und mit dem Vierbeiner in die Natur!

Für besonders Mutige gibt es auch eine Nachtloipe, die man im Dunkeln und unter Flutlicht ausprobieren kann. Aber keine Angst! Ein weltweit einzigartiges Loipenrettungskonzept sorgt im Notfall für schnelle Hilfe. Insgesamt über 256 perfekt präparierte Loipenkilometer warten auf eifrige Wintersportler. Lust auf mehr? Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Tourismusverbands Seefeld.

Das passende Feriendomizil für Ihren Traumurlaub in Seefeld haben wir schon für Sie gefunden: Das exklusive Resort Alpina mit 43 stilvollen Ferien-Appartments bietet Ihnen und Ihren Gästen alles für einen perfekten Urlaub.

Studie: Kantar TNS

Bildquelle(n):

© Tourismusverband Seefeld

Kontaktieren Sie uns jetzt

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld
Ja, senden Sie mir auch zusätzlich Ihren kostenlosen Ratgeber Ferienimmobilien Kauftipps, sowie Ihre Info-News mit interessanten Angeboten per E-Mail.

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org