11
Mai 2016

Mal kurz Urlaub machen


Der Mai bietet einige Brücken- und Feiertage, die man gut nutzen kann, um Tirol einen kurzen Besuch abzustatten. Denn nach Tirol ist es nie zu weit – und es hat gerade für kurze Auszeiten vom Alltag jede Menge zu bieten, egal ob es nur für ein Wochenende ist oder einen kurzen erholsamen Urlaub. Wer dort ein Ferienhaus besitzt, wird eh da sein. Und wer sich eine Ferienimmobilie kaufen will, bekommt so ein paar Ideen, welches der ideale Ort für eine Urlaubsresidenz ist, die man irgendwann sein Eigen nennen kann.


Auf sanften Schwingen durch Tirol

Eine einzigartige Landschaft, die ständig neue Eindrücke bereithält: Der Adlerweg ist für viele der Beginn einer wunderbaren Freundschaft mit Tirol. Bereits im Frühling erwarten die sanften Etappen durch die Brandenberger Alpen und das Rofangebirge Wanderer und Naturfreunde. Angenehme Distanzen und eine hervorragende Beschilderung sind die Garantie für einen stressbefreiten Kurzurlaub. Und wer die Alpen nicht nur genießen will, sondern sich auch für die Geschichte und die Natur der Alpen interessiert, kann sich auf den Stelen am Wegesrand in aller Ausführlichkeit informieren. Ideal für den Kurztrip ins Tiroler Land ist natürlich eine Übernachtung in den Hütten. Viele sind jetzt schon für Wanderer geöffnet. Unter ihnen die Buchackeralm, Gasthof Gwercherwirt, Gasthaus Waldhäusl und die Erfurter Hütte. Auch die Bergbahn am Achensee ist seit Mitte Mai im Dienst. Sie bringt die urlaubshungrigen Gäste bequem hoch – und natürlich auch wieder herunter.


Genussradeln ist Inn

Der Inn ist der ideale Begleiter, wenn es darum geht, Tirol auf dem Fahrrad zu erleben. Mit anstrengendem Treten in kleinen Gängen oder hochriskanten Abfahrten hat der Innradweg nichts zu tun. Dafür bietet er jede Menge Genuss, eine ganz neue Perspektive auf die Landschaft der Alpen und 233 Kilometer bestens ausgebaute Radlwege, die man locker in fünf Etappen schaffen kann. Den Radler erwarten hier eine perfekte Infrastruktur von Hotels und Gaststätten und jede Menge Natur und Kultur. Das Gepäck kann man sich übrigens bequem von Hotel zu Hotel hinterherschicken lassen.


Eine Brücke in den Urlaub

Wer nach soviel Natur auch mal wieder Lust auf ein geballtes Kulturprogramm hat, ist in Innsbruck genau richtig. Die Habsburgermetropole mit ihrer historischen Altstadt und jeder Menge Sehenswürdigkeiten wie dem Goldenem Dachl und der Schwarzmander Kirche ist immer einen Besuch wert. Ein Spaß für die ganze Familie ist der Alpenzoo oder eine Fahrt mit der Nordkettenbahn auf die Seegrube, die einen guten Blick auf die Innsbrucker Region gewährt. Und wer in den Alpen noch nicht genug Sport erlebt hat, kann sich die Skiprungschanze am Bergisel anschauen. Auch hier hat man einen schwindelerregend schönen Blick auf Tirol. Und wem das nicht genug ist, fährt noch weiter mit dem Bus nach Wattens. In der Swarowski Kristallwelt erwartet die staunenden Besucher eine Wolke aus 600.000 Swarowski „Diamanten“.


Ein Hoch mit der Familie

Die Tiroler Zugspitz Arena bietet alles, um sich in den Alpen mal so richtig auszutoben. Belohnt wird ein Besuch nicht nur mit dem grandiosen 360° Panorama auf der Zugspitze, immerhin 2.962 Meter über Null, der mit der Tiroler Zugspitzbahn sehr bequem zu erreichen ist. Hier erwarten die bewegungshungrigen Kurzurlauber auch ideale Möglichkeiten, ihr Klettertalent zu entdecken, und zwar in- und outdoor. Wer hier kein Ferienhaus kaufen möchte, kann sich zum Beispiel in Lermoos einquartieren. Die herrliche Natur ringsum ist nicht nur was fürs Auge. Die Kinder können hier den Ziegenpeter besuchen oder einen Tag als Ritter oder Indianer verbringen. Die meisten Hotels hier vor Ort haben sich darauf eingerichtet, die ganze Familie zu verwöhnen und bieten neben einer herausragenden Küche auch jede Menge Spaß für die Kleinen – zum Beispiel eine eigene Kletterwand.

Die passende Wohnung in Tirol finden Sie hier!

Bildquelle: Tirol Werbung GmbH, www.tirol.at

Kontaktieren Sie uns jetzt

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld
Ja, senden Sie mir auch zusätzlich Ihren kostenlosen Ratgeber Ferienimmobilien Kauftipps, sowie Ihre Info-News mit interessanten Angeboten per E-Mail.

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org