11
Nov 2015

James Bond auf dem Altaussee!


Tirol und Steiermark im Auftrag Ihrer Majestät

Bootsteg an einem BergseeIm neuen Bond geht es in rasanten Schnitten durch die schönsten Regionen Österreichs. Der Dreh im Januar diesen Jahres führte nicht nur nach Sölden und Obertilliach sondern auch an den Altaussee in der Steiermark – insgesamt bildet Österreich für rund fünf Filmminuten die Kulisse für den neuen Actionstreifen. Nichtsdestotrotz war der beschauliche Ort Altaussee für drei lange Drehtage Zeuge jeder Menge Action mit dem britischen Doppelnull-Agenten. Für diese Zeit wurde Altaussee allerdings komplett abgeriegelt, um das Geschehen rund um die Seewiese vor neugierigen Blicken und Kameras zu schützen. Und ein paar schneebedeckte Hänge gleich am See wurden vorsorglich gesprengt, um den Hauptdarsteller und seine Widersacher vor abgehenden Lawinen zu bewahren. Eine zentrale Rolle spielt auch der See selbst, den James Bond auf einer Plätte, einem im Stehen geruderten Boot, überquert. Wer sich hier in Österreich ein eigenes Ferienhaus am See kaufen möchte, hat natürlich keine Garantie dafür, dass an seinem See ein Actionstreifen gedreht wird.


winterlandschaftBeautiful Altaussee

Von den Strapazen des Drehs hat sich der Agent im Auftrag Ihrer Majestät übrigens im Hotel Seevilla erholt. Es bleibt abzuwarten, ob man die Suite mit der Nummer 404 demnächst in einem speziellen Bond-Package buchen kann. Während der Drehzeit war das Hotel natürlich der Treffpunkt aller Bond-Fans, die Daniel Craig einmal persönlich sehen wollten. Mit dabei hatten sie übrigens keine Kulis für Autogramme, sondern ihre Handys. Daniel Craig nahm das sehr gelassen und hat sich geduldig mit dutzenden Schaulustigen abbilden lassen. Der Schauspieler war von Österreich und insbesondere von Altaussee sehr angetan. „It's beautiful", antwortete er auf die Frage, wie ihm der Ort gefalle. Und auf die Frage, was er an dieser Region am meisten schätzte, erwiderte Daniel Craig: „The snow!" Das kann man einem Briten schließlich nicht verdenken. Wer nach einem Spaziergang über die winterliche Seewiese noch im Ort einkehren will, kann sich hier sicher einen Wodka Martini bestellen. Geschüttelt, nicht gerührt, versteht sich. Wen der neue Bond Streifen neugierig auf die Steiermark gemacht hat, kann sich auch gleich hier nach einer Ferienimmobilie umschauen.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld
Ja, senden Sie mir auch zusätzlich Ihren kostenlosen Ratgeber Ferienimmobilien Kauftipps, sowie Ihre Info-News mit interessanten Angeboten per E-Mail.

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org