03
Sep 2014

Das eigene Ferienhaus: Ein Traum auf Zeit?


Wer eine Ferienimmobilie kaufen will, sollte sich von vornherein bewusst sein, dass auch das schönste Domizil keine Anschaffung für die Ewigkeit sein muss. Selbst ein Ferienhaus kann so etwas wie ein Verfallsdatum haben, stellt der Ferienimmobilien-Experte Michael M. Andre fest. Auch wenn man dieses Datum als Eigentümer natürlich selbst bestimmen kann.


Endlich im eigenen Haus!

Ein eigenes Ferienhaus ist oft so etwas wie ein weiteres Kind. Diese Erfahrung hat Michael M. Andre bei seinen Kunden schon häufig gemacht. Die Gartengestaltung, die Einrichtung und die vielen persönlichen Details, die eine Immobilie auszeichnen, lassen eine innige Beziehung der Eigentümer zu ihrem Domizil entstehen. „Der Tag, an dem man die Immobilie endlich bezieht, ist dann ein ganz besonderer.“


Die Lage bleibt

Wenn man ein Ferienhaus kaufen will, sollte man immer die persönliche Situation beachten, in der man sich gerade befindet. Wie ein Haus gelegen und ausgestattet sein muss, bemisst sich nach dem Zeitpunkt, zu dem man kauft. Wenn man Kinder hat, muss man ihnen ein entsprechendes Umfeld bieten können. Wenn man im Urlaub Anschluss an andere Gäste sucht, wird man kein Haus in der völligen Abgeschiedenheit kaufen. Wer mit anderen zusammen eine Ferienimmobilie kaufen will, wird diejenigen auswählen, mit denen er sich am besten versteht. Diese Faktoren können sich unter Umständen im Laufe der Zeit ändern. Die Lage aber bleibt.


Bedürfnisse entwickeln sich

Solche Veränderungen kennt Michael M. Andre nur zu gut. Einer seiner Kunden hatte sich zum Beispiel zusammen mit Freunden eine Immobilie in der Schweiz ausgesucht, die mit den sich verändernden Bedürfnissen nicht Schritt halten konnte: „Irgendwann wurde klar, dass sich diese Familie eher in Richtung hohe Berge und Skisport orientiert, gerade auch wegen der heranwachsenden Kinder, denen man ein entsprechendes Umfeld bieten muss“, so Michael M. Andre. Da traf es sich gut, dass man das Haus wieder verkaufen konnte, um sich eines in Österreich zuzulegen.


Erst im Alter an den Altersruhesitz denken

Unlängst hat sich dieses Ehepaar entschieden, sich ganz aus dem Alpenraum zurückzuziehen. „Inzwischen wohnt dieses Ehepaar auf Mallorca. Sie haben sich eine große Finca gekauft und schauen direkt aufs Mittelmeer. Ferienimmobilien haben eben auch ein Verfallsdatum. Wenn sich die Lebensumstände ändern, muss man auch bereit sein, die Konsequenzen daraus zu ziehen“, so der Ferienimmobilien-Experte Michael M. Andre. Denn es ist keineswegs so, dass man mit kleinen Kindern, die gerade mal auf Skiern stehen können, schon an den Altersruhesitz denken muss. „Alles hat seine Zeit, erst recht ein Ferienhaus“, so Michael M. Andre.


Denken Sie gerade darüber nach, sich eine Ferienimmobilie zu kaufen? Dann nehmen wir uns gerne Zeit und informieren Sie, welche Auswahl-Kriterien möglicherweise für Sie zusätzlich interessant sein könnten.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld
Ja, senden Sie mir auch zusätzlich Ihren kostenlosen Ratgeber Ferienimmobilien Kauftipps, sowie Ihre Info-News mit interessanten Angeboten per E-Mail.

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org